Datenschutz

 

Die folgende Datenschutzerklärung gilt für die Nutzung unseres Online-Angebots www.gridparity.ag (nachfolgend "Website" genannt). Wir legen großen Wert auf den Datenschutz. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt unter Beachtung der geltenden Datenschutzbestimmungen, insbesondere der Allgemeinen Datenschutzverordnung (GDPR). Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen das oben genannte Portal anbieten zu können. Diese Erklärung beschreibt, wie und zu welchem Zweck Ihre Daten erhoben und verwendet werden und welche Möglichkeiten Sie in Bezug auf personenbezogene Daten haben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erfassung, Nutzung und Übermittlung Ihrer Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung einverstanden.

1       Verantwortlichkeit

Verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne von Art. 4 Nr. 7 GDPR

GridParity AG, Ohmstr. 7, 85757 Karlsfeld, Deutschland, Tel: +49 (0) 8131 3307 560, Fax: +49 (0) 8131 3307 737.

Wenn Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch uns in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung als Ganzes oder für einzelne Maßnahmen widersprechen möchten, können Sie Ihren Widerspruch an den Verantwortlichen richten. Sie können diese Datenschutzerklärung jederzeit speichern und ausdrucken.

2       Allgemeine Nutzung der Website
2.1       Hosting

Die von uns genutzten Hosting-Dienste dienen der Erbringung folgender Dienstleistungen: Infrastruktur- und Plattformdienste, Rechnerkapazität, Speicher- und Datenbankdienste, Sicherheiten und technische Wartungsdienste, die wir für den Betrieb der Website nutzen. Hier verarbeiten wir oder unser Hosting-Provider Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Online-Angebots aufgrund unseres berechtigten Interesses an einer effizienten und sicheren Bereitstellung dieses Online-Angebots gemäß. Art. 6 Abs. 1 1 S. 1 f) GDPR i.V.m. Art. 28 GDPR.

2.2       Zugangsdaten

Wir erfassen Informationen über Sie, wenn Sie diese Website nutzen. Wir erfassen automatisch Informationen über Ihr Nutzungsverhalten und Ihre Interaktion mit uns und registrieren Daten mit Ihrem Computer oder mobilen Gerät. Bei jedem Zugriff auf unser Online-Angebot erheben, speichern und nutzen wir Daten (sog. Server-Logfiles). Zu den Zugangsdaten gehören:

 - Name und URL der abgerufenen Datei

 - Datum und Uhrzeit des Abrufs

 - übertragene Datenmenge

 - Meldung über erfolgreichen Abruf (HTTP-Antwortcode)

 - Browsertyp und Browser-Version

 - Betriebssystem

 - Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)

 - Websites, auf die das System des Benutzers über unsere Website zugreift.

 - Internetdienstanbieter des Nutzers

 - IP-Adresse und der anfragende Provider

2.3       IP-Adresse

Wir verwenden diese Protokolldaten ohne Zuordnung zu Ihnen oder anderen Profilerstellung für statistische Auswertungen zum Zwecke des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung unseres Online-Angebots, aber auch zur anonymen Erfassung der Besucherzahl auf unserer Website (Traffic) sowie des Umfangs und der Art der Nutzung unserer Website und Dienstleistungen, sowie für Abrechnungszwecke, zur Messung der Anzahl der von Kooperationspartnern erhaltenen Klicks. Auf der Grundlage dieser Informationen können wir personalisierte und standortbezogene Inhalte bereitstellen und den Datenverkehr analysieren, Fehler beheben und beheben sowie unsere Dienstleistungen verbessern. Und der anfragende Anbieter.

Dies ist auch unser berechtigtes Interesse gemäß Artikel 6 Absatz 1 S. 1 f) GDPR. Wir behalten uns das Recht vor, die Protokolldaten rückwirkend zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Beweise ein berechtigter Verdacht auf unrechtmäßige Nutzung besteht. Wir speichern IP-Adressen in den Logfiles für einen begrenzten Zeitraum, wenn dies für Sicherheitszwecke oder zur Erbringung von Dienstleistungen oder zur Abrechnung eines Dienstes erforderlich ist, z.B. wenn Sie eines unserer Angebote nutzen. Nach Beendigung des Bestellvorgangs oder nach Zahlungseingang werden wir die IP-Adresse löschen, wenn sie für Sicherheitszwecke nicht mehr benötigt wird. Wir speichern IP-Adressen auch dann, wenn wir einen konkreten Verdacht auf eine Straftat im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Website haben. Darüber hinaus speichern wir als Teil Ihres Kontos das Datum Ihres letzten Besuchs (z.B. bei der Registrierung, beim Einloggen, beim Anklicken von Links, etc.).

2.4       Cookies

Zur Optimierung unseres Online-Angebots verwenden wir so genannte Session-Cookies. Ein Session-Cookie ist eine kleine Textdatei, die von den jeweiligen Servern beim Besuch einer Website gesendet und auf Ihrer Festplatte gespeichert wird. Diese Dateien enthalten eine sogenannte Session-ID, mit der der gemeinsamen Session verschiedene Anfragen Ihres Browsers zugeordnet werden können. Dadurch wird Ihr Computer bei der Rückkehr auf unsere Website erkannt. Diese Cookies werden nach dem Schließen Ihres Browsers gelöscht. Sie dienen z. B. dazu, die Warenkorb-Funktion über mehrere Seiten hinweg zu nutzen. Wir verwenden auch eine kleine Anzahl von persistenten Cookies (auch kleine Textdateien, die auf Ihrem Gerät gespeichert sind), die auf Ihrem Gerät verbleiben und es uns ermöglichen, Ihren Browser bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen. Diese Cookies werden auf Ihrer Festplatte gespeichert und löschen sich nach Ablauf der angegebenen Zeit. Sie dauert von 1 Monat bis zu 10 Jahren. So können wir unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer präsentieren und Ihnen z.B. auf der Seite auf Ihre Interessen zugeschnittene Informationen zeigen. Unser berechtigtes Interesse an der Verwendung von Cookies gemäß § 6 Abs. 1 Nr. 1 BGB. 1 Satz 1 f) des GDPR soll unsere Website benutzerfreundlicher, effektiver und sicherer machen. Die Cookies speichern über die folgenden Daten und Informationen:

  • Login-Informationen

  • Spracheinstellungen

  • eingegebene Suchbegriffe

  • eingegebene SuchbegriffeInformationen über die Anzahl der Zugriffe auf unsere Website und die Nutzung einzelner Funktionen unserer Website.

Wenn das Cookie aktiviert ist, wird ihm eine Identifikationsnummer zugewiesen und es erfolgt keine Zuordnung Ihrer personenbezogenen Daten zu dieser Identifikationsnummer. Ihr Name, Ihre IP-Adresse oder ähnliche Daten, die es ermöglichen würden, dass das Cookie mit Ihnen verknüpft wird, werden nicht in das Cookie aufgenommen. Basierend auf der Cookie-Technologie erhalten wir nur pseudonyme Informationen, z.B. welche Seiten unseres Shops besucht wurden, welche Produkte angesehen wurden, etc. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie vorab über das Setzen von Cookies informiert werden und von Fall zu Fall entscheiden können, ob Sie die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen oder ob Cookies vollständig verhindert werden. Dies kann die Funktionalität der Website einschränken.

2.5       E-Mail Kontakt

Wenn Sie uns kontaktieren (z.B. über das Kontaktformular oder eine E-Mail), speichern wir Ihre Daten für die Bearbeitung der Anfrage sowie für Folgefragen. Dies ist auch unser berechtigtes Interesse gemäß Artikel 6 Absatz 1 S. 1 f) GDPR. Andere personenbezogene Daten werden von uns nur dann gespeichert und verwendet, wenn Sie damit einverstanden sind oder wenn dies gesetzlich erlaubt ist, ohne besondere Zustimmung.

2.6       Aufbewahrungsfristen

Sofern nicht anders angegeben, speichern wir personenbezogene Daten nur so lange, wie es zur Erfüllung der verfolgten Zwecke erforderlich ist.

 
3       Verarbeitung von Bestandsdaten

Wir verarbeiten auch die nachfolgend beschriebenen Bestandsdaten.

3.1       Planungsassistent und Kontaktformulare

Um uns zu kontaktieren oder über unseren Planungsassistenten und die zugehörigen Bestellformulare zu bestellen, benötigen wir Ihre Master- und Kommunikationsinformationen, damit wir Ihnen ein Angebot unterbreiten, mit Ihnen kommunizieren und die Bestellung bearbeiten können.

3.2       Newsletter

Um Ihnen unseren Newsletter zusenden zu können, müssen Sie zunächst der Datenschutzerklärung ausdrücklich zustimmen. Nur wenn Sie uns ausdrücklich bestätigt haben, dass Sie den Newsletter erhalten möchten, senden wir Ihnen diesen per E-Mail zu. Sie können die Registrierung jederzeit widerrufen, ohne dass Ihnen andere Kosten als die Übertragungskosten gemäß den Grundtarifen entstehen. Eine SMS an die in Punkt 1 genannten Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Fax, Brief) genügt. Natürlich finden Sie in jedem Newsletter auch einen Abmeldelink.

3.3       Produktempfehlungen

Unabhängig vom Newsletter senden wir Ihnen regelmäßig Produktempfehlungen per E-Mail zu. Auf diese Weise stellen wir Ihnen Informationen über Produkte aus unserem Angebot zur Verfügung, die Sie aufgrund Ihrer jüngsten Einkäufe bei uns interessieren könnten. Wir halten uns strikt an die gesetzlichen Bestimmungen. Dem können Sie jederzeit widersprechen, ohne dass Ihnen andere Kosten als die Übertragungskosten nach den Basistarifen entstehen. Eine SMS an die in Punkt 1 genannten Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Fax, Brief) genügt. Natürlich finden Sie in jeder E-Mail auch einen Abmeldelink.

3.4       Rechtsgrundlage und Aufbewahrungsdauer

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung nach den vorstehenden Absätzen ist Artikel 6 Absatz 1 Absatz 1 Nummer 1 Buchstaben a), b) und f) GDPR. Unsere Interessen in der Datenverarbeitung sind insbesondere die Vorbereitung, der Abschluss und die Erfüllung von Verträgen sowie Direktmailings und Produktinformationen. Sofern nicht anders angegeben, speichern wir personenbezogene Daten nur so lange, wie es zur Erfüllung der verfolgten Zwecke erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben ist.

4       Ihre Rechte als Datenverantwortlicher

 

Nach geltendem Recht haben Sie verschiedene Rechte an Ihren personenbezogenen Daten. Wenn Sie diese Rechte geltend machen möchten, senden Sie Ihre Anfrage bitte per E-Mail oder Post mit einer eindeutigen Identifizierung Ihrer Person an die Adresse in Absatz 1. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über Ihre Rechte.

4.1       Recht auf Bestätigung und Information

Sie haben das Recht, von uns jederzeit eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet werden. In diesem Fall haben Sie das Recht, von uns kostenlos Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten zusammen mit einer Kopie dieser Daten zu verlangen. Darüber hinaus besteht ein Anspruch auf die folgenden Informationen:

  1. die Verarbeitungszwecke;

  2. die Kategorien der zu verarbeitenden personenbezogenen Daten;

  3. die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die personenbezogenen Daten mitgeteilt wurden oder noch mitgeteilt werden müssen, insbesondere an Empfänger in Drittländern oder an internationale Organisationen;

  4. nach Möglichkeit die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, wenn dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Bestimmung dieser Dauer;

  5. das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder einer Einschränkung der Verarbeitung durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen oder eines Rechts auf Widerspruch gegen diese Verarbeitung;

  6. das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde;

  7. wenn die personenbezogenen Daten nicht von Ihnen erhoben werden, alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten;

  8. das Vorhandensein einer automatisierten Entscheidungsfindung, einschließlich der Erstellung von Profilen, gemäß Artikel 22 Absätze 1 und 4 GDPR und, zumindest in diesen Fällen, aussagekräftige Informationen über die betreffende Logik und die Auswirkungen und Folgen einer solchen Verarbeitung für Sie.

Wenn personenbezogene Daten an ein Drittland oder an ein internationales Unternehmen übermittelt werden, haben Sie das Recht, über die entsprechenden Garantien nach Art. 46 GDPR im Zusammenhang mit der Übertragung.

4.2       Recht auf Nachbesserung

Sie haben das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Ergänzung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen, auch durch eine ergänzende Erklärung.

4.3       Widerrufsrecht ("Recht auf Vergessenheit")

Nach Art. 17 (1) GDPR haben Sie das Recht, von uns die unverzügliche Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, und wir sind verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich zu löschen, wenn einer der folgenden Gründe vorliegt:

  1. Die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder anderweitig verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich.

  2. Sie widerrufen Ihre Zustimmung zur Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 1a) GDPR oder Art. 9 (2) (a) GDPR und es gibt keine andere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

  3. In Übereinstimmung mit Art. 21 Abs. 1 des GDPR widersprechen Sie der Verarbeitung und es gibt keine berechtigten Gründe für die Verarbeitung, oder Sie widersprechen der Verarbeitung gemäß Art. 21 (2) GDPR.

  4. Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.

  5. Die Löschung personenbezogener Daten ist erforderlich, um einer gesetzlichen Verpflichtung nach EU- oder nationalem Recht nachzukommen, der wir unterliegen.

  6. Die personenbezogenen Daten wurden im Zusammenhang mit den gemäß Art. 8 (1) GDPR.

Wenn wir die personenbezogenen Daten öffentlich zugänglich gemacht haben und nach Art. 17 (1) GDPR werden wir geeignete, auch technische Maßnahmen für die für die Verarbeitung Verantwortlichen ergreifen, die für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten verantwortlich sind, unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Durchführungskosten Prozessdaten und Sie darüber informieren, dass Sie die Löschung von Links zu diesen personenbezogenen Daten oder Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten beantragt haben.

4.4       Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, von uns eine Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Bedingungen zutrifft:

  1. Die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten wird von Ihnen für einen Zeitraum angefochten, der es uns ermöglicht, die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu überprüfen.

  2. die Verarbeitung ist rechtswidrig und hat die Löschung personenbezogener Daten abgelehnt und stattdessen die Einschränkung der Verwendung personenbezogener Daten verlangt;

  3. Wir benötigen Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für die Zwecke der Verarbeitung, aber Sie benötigen die Daten, um Ihre Rechte geltend zu machen, auszuüben oder zu verteidigen, oder

  4. Sie haben gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 (1) GDPR, solange nicht sicher ist, dass die berechtigten Gründe unseres Unternehmens die Ihren überwiegen.

4.5      Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gemeinsamen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und Sie haben das Recht, diese Daten ungehindert an eine andere Person weiterzugeben, vorausgesetzt, dass

  1. die Verarbeitung auf einer Einwilligung nach Art. 6 (1) (1a) GDPR oder Art. 9 (2a) GDPR oder auf Grund eines Vertrages gemäß Art. 6 (1) (b) GDPR und

  2. die Verarbeitung erfolgt mit automatisierten Verfahren.

Bei der Ausübung Ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit gemäß Absatz 1 haben Sie das Recht zu verlangen, dass die personenbezogenen Daten, soweit technisch möglich, direkt von einer anderen Partei übermittelt werden.

4.6       Widerspruchsrecht 

Sie haben das Recht, der Verarbeitung personenbezogener Daten, die Sie betreffen, gemäß Artikel 6 Absatz 1 Ziffer 1 Buchstabe 1e oder f Ziffer GDPR aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit zu widersprechen; dies gilt auch für die Profilerstellung auf der Grundlage dieser Bestimmungen. Wir verarbeiten keine personenbezogenen Daten mehr, es sei denn, wir können zwingende legitime Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung erfolgt zum Zwecke der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Werden personenbezogene Daten von uns für den Betrieb von Werbesendungen verarbeitet, haben Sie das Recht, der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke der Werbung jederzeit zu widersprechen; dies gilt auch für die Profilerstellung, soweit sie mit dieser Werbesendung verbunden ist. Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, der Verarbeitung personenbezogener Daten, die Sie betreffen, zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gemäß Artikel 89 Absatz 1 des GDPR zu widersprechen, es sei denn, die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer Aufgabe von öffentlichem Interesse erforderlich.

4.7       Automatisierte Entscheidungen einschließlich Profilerstellung

Sie haben das Recht, nicht einer Entscheidung unterworfen zu werden, die ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung - einschließlich Profilerstellung - beruht, die Rechtswirkung hat oder Sie in ähnlicher Weise betrifft. Es gibt keine automatisierte Entscheidungsfindung auf der Grundlage der erfassten personenbezogenen Daten.

4.8       Recht auf Widerruf einer Einwilligung zum Datenschutz

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.

4.9       Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Wohnsitzes, Ihres Arbeitsplatzes oder des Ortes der behaupteten Verletzung, Beschwerde einzulegen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten rechtswidrig ist.

5      Datensicherheit

 

Wir sind bestrebt, die Sicherheit Ihrer Daten im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze und technischen Möglichkeiten zu gewährleisten. Ihre personenbezogenen Daten werden bei uns verschlüsselt übertragen. Wir verwenden das Verschlüsselungssystem SSL (Secure Socket Layer), weisen aber darauf hin, dass die Datenübertragung über das Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Zum Schutz Ihrer Daten setzen wir technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen nach Art. 32 GDPR, die wir stets dem neuesten Stand der Technik anpassen. Wir übernehmen auch keine Garantie dafür, dass unser Angebot zu bestimmten Zeiten verfügbar ist; Störungen, Unterbrechungen oder Ausfälle können nicht ausgeschlossen werden. Die von uns verwendeten Server werden regelmäßig sorgfältig gesichert.

6       Weitergabe von Daten an Dritte, keine Datenübermittlung in Nicht-EU-Länder

 

Grundsätzlich verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten nur innerhalb unseres Unternehmens. Sofern und soweit wir Dritte (z.B. Logistikdienstleister) mit der Vertragserfüllung beauftragen, erhalten sie personenbezogene Daten nur, soweit die Übermittlung für die entsprechende Dienstleistung erforderlich ist. Für den Fall, dass wir bestimmte Teile der Datenverarbeitung auslagern ("Auftragsabwicklung"), verpflichten wir die Auftragsverarbeiter vertraglich, personenbezogene Daten nur in Übereinstimmung mit den datenschutzrechtlichen Anforderungen zu verwenden und den Schutz der Rechte der betroffenen Person zu gewährleisten. Eine Datenübermittlung an Stellen oder Personen außerhalb der EU außerhalb der in dieser Erklärung in Absatz 2 genannten Fälle findet nicht statt und ist nicht geplant.

ÜBER UNS

Wir sind ein innovatives Unternehmen im Bereich Photovoltaik und autarke Energiesysteme mit Sitz in München. Mit Hilfe unserer flexiblen Selbstbausätze wollen wir die Heimstromversorgung für jedermann einfach und zugänglich machen. Lassen Sie sich von unseren energieeffizienten Produkten überzeugen.

ISO_9001-2015_1.png
GridParity AG

Ohmstraße 7

85757 Karlsfeld

DEUTSCHLAND

Tel:         +49 (0)8131 3307 560
Fax:        +49 (0)8131 3307 737

Email:     info@gridparity.ag

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag  08:00 - 12:30 

                                  13:30 - 17:00

folgen Sie uns auf unseren Social Media Kanälen: 

  • Instagram
  • Facebook Social Icon
  • YouTube Social  Icon
Bildschirmfoto 2020-08-25 um 09.57.08.pn